IT-Schwachstellenscan

Schwachstellenscan für die IT-Systeme im Unternehmen

Die moderne IT-Infrastruktur bieten viele Angriffsmöglichkeiten für Hacker. Die Firewalls, Backupsoftware, Virenscanner, IDS, IPS und SIEM können technisch gesehen nur einen bestimmten Teil schützen und müssen immer auf dem aktuellsten Stand sein. Nicht außer acht zu lassen sind die ständige Anpassung der IT-Umgebungen und schnell sind die getroffenen Vorkehrungen und Konzepte zur IT-Sicherheit veraltet, was zu Sicherheitslücken führt.

Mit dem Schwachstellenscan von bds4.me werden alle dieses Systeme geprüft, Schwachstellen aufgespürt, die es Hacker ermöglicht in Ihre Systeme einzudringen. Durch unsere Schwachstellen-Analyse identifizieren wir potenzielle Sicherheitslücken die nicht selten bei nicht ausreichend abgesicherten Webserver zu finden sind und somit den Zugang für Angreifer auf sensiblen Kundendaten ermöglicht. Nach DSGVO würde es sich hierbei um ein Datenschutzvorfall handeln und müsste der Aufsichtsbehörde und den betroffenen Personen gemeldet werden. Im Anschluss unseres Schwachstellenscan wird Ihnen in einem Analyse-Bericht alle Schwachstellen nach Risikoeinstufung und Massnahmeempfehlung aufgezeigt.Somit erhalten Sie einen Überblick ihrer Systeme und über die notwendigen Schritte, die eingeleitet werden müssen um die Sicherheitslücken zu schließen und ggf. technisch den Datenschutz zu wahren.

IT-Sicherheit

Risiken und Gefahren lauern überall, egal ob durch Cyber-Angriffe, Ransomware oder durch menschliche Unachtsamkeit.

Heute stellt sich nicht mehr die Frage ob man ein IT-Sicherheitsmanagement benötigt, sondern wer sich den IT-Sicherheitsfragen im Unternehmen annimmt.

Täglich wird in den Medien über Viren, Trojaner, Ransomware oder auch Erpressertrojaner genannt sowie von unzähligen weiteren Malware / Schadsoftware berichtet. Werden diese Angriffe dann in Ihrem Unternehmen zu Realität, ist ein störungsfreier Betriebsablauf hochgradig gefährdet bis hin zur totalen Verschlüsselung wichtiger Daten auf Ihrem Server. Circa 43% dieser Angriffe könnten alleine durch ausreichend auf IT-Sicherheit am Arbeitsplatz sensibilisierten und geschulten Mitarbeiter verhindert werden können.

Wir als IT-Sicherheitsberater analysieren Schwachstellen in Ihrer IT-Umgebung durch unseren BDS-Gesundheits- und Sicherheitscheck und erstellen Ihnen ein auf Ihr Business nachhaltiges und maßgeschneidertes Sicherheitskonzept. Als IT-Sachverständige/Security Analyst ermitteln wir durch Pen – Tests (auch Pen-Testing oder Penetrationstest) Schwachstellen der gesamten Netzwerke und die damit verbundenen Diensten.

Schwerpunkte unseres Schwachstellenscans:

  • Schwachstellenanalyse diverse Hard- und Software z.B.: Client, Drucker, Firewall, Server, VoIP, Mobile Endgeräte & Co.
  • Schwachstellenanalyse Server-Infrastrukturen wie Windows Server und Linux Server On-Premise sowie Cloud* bei Amazon und Windows
  • Webseiten & WebApplikationen z.B.: WordPress, Joomla usw.
  • Dokumentation und Reporting der Schwachstellen mit Empfehlungskatalog

           *Nur mit Zustimmung seitens Amazon, Google, Microsoft & Co.

IT-Security Analyst (Netzwerk und Internet) – DEKRA – PC19907-013

IT-Security-Analyst-Ethical-Hacker

IT-Security-Analyst-Ethical-Hacker